Kenzingen

Die denk­mal­ge­schütz­te Alt­stadt von Ken­zin­gen ver­setzt den Besu­cher ein Stück weit in das Mit­tel­al­ter zurück. Beson­ders sehens­wer­te Ein­zel­ge­bäu­de sowie zahl­rei­che Klein­denk­mä­ler ver­tei­len sich auf Ken­zin­gen und sei­ne Orts­tei­le. Ken­zin­gen selbst und die Umge­bung sind vol­ler his­to­ri­scher Schmuck­stü­cke: die Alt­stadt, die Burg Lich­ten­eck und das ehe­ma­li­ge Schloss in Heck­lin­gen. Beson­ders loh­nend ist ein Besuch des Fast­nachts­mu­se­ums “Ober­rhei­ni­sche Nar­ren­schau”. The­men­pfa­de wie der Wein­lehr­pfad und der Klet­ter­wald run­den das viel­fäl­ti­ge Ange­bot ab. Umge­ben von den Reben, Wie­sen, Wäl­dern, der Vor­berg­zo­ne des Schwarz-walds schmeckt ein Glas Wein ein­fach am bes­ten.