Heitersheim

Römer-Park

Öst­lich des Mal­te­ser­schlos­ses befin­den sich die Res­te einer römi­schen Vil­len­an­la­ge, einem 5,5 ha gro­ßen Land­sitz eines Groß­grund­be­sit­zers im medi­ter­ra­nen Stil. Sie wur­de um 30 nach Chris­tus errich­tet und bestand bis etwa 275 nach Chris­tus. Ein Schutz­bau, errich­tet über den zen­tra­len Bau­be­fun­den der Vil­la urba­na, inte­griert ein Muse­um mit den Ori­gi­nal­funden, einem Modell und einer Video­prä­sen­ta­ti­on, die einen Ein­blick in das All­tags­le­ben der Bewoh­ner geben. Im Römer­park befin­det sich die Vil­la artis, der Nach­bau eines römi­schen Korn­spei­chers. Er beher­bergt das inklu­siv geführ­te Café artis und ein Kunst- und Kul­tur­zen­trum für Men­schen mit und ohne Behin­de­rung.

Römer­mu­se­um Vil­la urba­na

Öff­nungs­zei­ten
April bis Okto­ber
Di–Sa 13–18 Uhr, So u. Fei 11–18 Uhr

All­ge­mei­ne Füh­rung So 15 Uhr

Johan­ni­ter­stra­ße 89
79423 Hei­ters­heim
Tel.: +49 (0)7634 / 595347
oder +49 (0)7634 / 40212
E-Mail: tourist-info@heitersheim.de
Web: www.heitersheim.de